Erkundung der Milchstraße mit SOFIA

15.

Dezember
19:00 bis 20:30 Uhr

Flug 517 – oder wie wir mit SOFIA die Milchstraße erkundeten. Wie entstehen Sterne in unserer Galaxis? Und wie beeinflussen sie ihre Umgebung? Im Rahmen einer Fortbildung war Klaus Nijakowski von der Robert-Mayer-Sternwarte gemeinsam mit drei Lehrerinnen auf einem Flug des Infrarot-Observatoriums SOFIA dabei. Im Science Dome berichtet er von seinen Erlebnissen. Die vier starteten an einem warmen Herbsttag des Jahres 2018 als Teil der Crew von Palmdale aus zu einem zehnstündigen Beobachtungsflug in den kalifornischen Nachthimmel. Es war SOFIAs 517. Mission. Zur Untersuchung von Molekülen im Weltraum eignet sich infrarote Strahlung besonders gut. Genau hierfür wurde das in einem Rumpf einer Boeing 747SP fliegende Teleskop von SOFIA entwickelt und gebaut. Im Science Dome berichtet Nijakowski von seinen Erlebnissen.

Veranstaltungskosten:
Erwachsene: 6,00 Euro (5,00 Euro Gruppenpreis) – Ermäßigt: 4,00 Euro (3,00 Euro Gruppenpreis)

Bild: © Copyright by Florian Behrens