Ferienworkshop „Mikrowelt”

02.

November
14:00 bis 16:30 Uhr

Die winzigen Wunder in einer Wasserpfütze oder im Moos sind leider mit dem bloßen Auge nicht zu sehen. In diesem Mikroskopie-Kurs werden wir uns diese Kleinstorganismen ganz genau anschauen. Wir erlernen zunächst den Umgang mit dem Mikroskop und entwickeln dadurch ein Gefühl für die Vergrößerung.

Wir stellen uns interessante Präparate her: Von Algen über Rädertierchen bis hin zum Wasserfloh ist alles dabei! Außerdem weichen wir Moosproben ein und suchen nach Bärtierchen. Dann können wir uns auch noch unsere eigenen Zellen betrachten: Wir färben Mundschleimhautzellen an und suchen die Wurzeln unserer Haare.

Alter: 10 – 12 Jahre / 5. & 6. Klasse
Veranstaltungsort: Elisabeth-Kalko Labor (e2)
Veranstaltungskosten: 5,00 Euro pro Person

Jetzt per E-Mail buchen