Media

Berufspraxistag Naturwissenschaft und Technik

2019-06-14_Berufspraxistag.jpg

Speziell für Schüler ab der Klassenstufe 8 veranstaltet die experimenta zusammen mit der Agentur für Arbeit Heilbronn am Samstag, 29. Juni, von 10:00 bis 16:00 Uhr den Berufspraxistag Naturwissenschaft und Technik.

In den Forscherwelten der experimenta erleben Schüler, aber auch Eltern und Berufsorientierungslehrer an diesem Tag naturwissenschaftliche und technische Berufe und lernen die beteiligten Unternehmen aus der Region Heilbronn-Franken kennen. Darüber hinaus können sich die Teilnehmer im Infotruck der Metall- und Elektroindustrie über die dortigen Einstiegschancen und Ausbildungsberufe informieren.

Los geht es um 10:00 Uhr mit einer kurzen Begrüßung und der Vorstellung der Talentsuche. Weiter geht es um 10:45 Uhr mit dem ersten Teil der Berufspraxis-Workshops, die von den Unternehmen Bechtle, ebm-papst, EnBW, Illig, Münzing, Schunk sowie dem Institut Dr. Flad und der experimenta ausgerichtet werden. Die Themenfelder reichen dabei von Chemie, Elektronik und IT über Maschinenbau bis hin zur Spanntechnik. Eine Besonderheit stellt das Round Table Dating im Anschluss an die Mittagspause dar: Kurz und knapp präsentieren sich die Unternehmen im persönlichen Gespräch und stellen ihre Ausbildungsprogramme vor. Um 14:15 Uhr folgt der zweite Teil der Berufspraxis-Workshops, bevor der Berufspraxistag gegen 16:00 Uhr endet. Im Anschluß kann die experimenta-Ausstellung noch bis 18:00 Uhr auf eigene Faust erkundet werden. 

Jugendgerechte Berufsinformation
Das Programm komplementiert der Info-Truck der Metall- und Elektroindustrie (M+E), der auf dem Vorplatz der experimenta parkt. Dort lernen Jugendliche an unterschiedlichen Stationen M+E-typische Zusammenhänge kennen und erleben Technik praxisnah und intuitiv. Sie können beispielsweise eine computergesteuerte CNC-Fräsmaschine programmieren und ein Werkstück selbst fertigen oder anhand eines Aufzugmodells erproben, wie durch intelligente IT-Steuerung Wartezeiten reduziert werden können. Begleitet werden die Exponate durch interaktive Aufgabenstellungen und Hintergrundinformationen, die auf Tablets abrufbar sind.

Anhänge