Neuigkeiten

Science Sunday: Hausstaub

Science Sunday: Hausstaub

Es nimmt einfach kein Ende: Kaum ist man fertig, könnte man schon wieder von vorne beginnen - das Staubwischen.

Hausstaub ist ein Sammelbegriff für partikel- und faserförmige Immissionen* in geschlossenen Räumen. Hausstaub setzt sich aus unterschiedlichen organischen und anorganischen Stoffen zusammen. Die genaue Partikel-Zusammensetzung ist hierbei von den jeweiligen Lebensbedingungen abhängig.

Hauptsächlich besteht Hausstaub aus:

  • Hautschuppen von Menschen und Tieren
  • Haaren von Menschen und Tieren Fasern z. B. von Kleidung und Möbeln
  • Pflanzenbestandteilen z. B. von Pollen und Samen
  • Gesteinskörnchen z. B. Sand und Straßenabrieb
  • Überreste von Lebensmitteln z. B. Mehl, Zucker toten und lebenden Hausstaubmilben

Wusstest du, dass Hausstaub auch kleinste Überbleibsel von Meteoriten enthält. Sogar der Sand der Sahara hält in unseren Wohnungen Einzug: Über Luftströme werden die Sandpartikel Tausende Kilometer weit bis zu uns nach Europa getragen.

* Immissionen sind u. a. auf Menschen, Tiere und Pflanzen einwirkende Luftverunreinigungen, Geräusche, Strahlen und ähnliche Umwelteinwirkungen.


Weitere Experimente, Infos und Wissenswertes findest du auf unseren Social Media Kanälen und auf unserer Website.
Instagram: https://www.instagram.com/experimenta.science/
Facebook: https://www.facebook.com/experimenta.science/
Website: https://www.experimenta.social

 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.