Our laboratory courses

DIE FORSCHERWELTEN (EN)
KURSLABORE, SCHÜLERFORSCHUNGSZENTRUM AND MAKER SPACE

How do you program a robot? How do you make gummy bears? How does a DNA analysis help track down criminals? Exciting experiments await school classes and kindergarten groups in eight fully equipped labs at experimenta. Over 60 different lab courses for children of all ages address topics found in the school curriculum prescribed by Baden-Wurttemberg and present phenomena from the fields of biology, chemistry, physics to computer science and technology in a way that is both knowledgeable and interactive. Variety is also important in the cooking lab in which both frying pans and pots as well as 3D food printers are used. There is also much for adults to discover - for example, the secrets of molecular gastronomy. Tracking down the new and unknown is the aim of the student research center that also provides an ideal platform for young scientists and their first scientific endeavors.

The Maker Space is also a special installation - an open platform that invites visitors to try their skills in development and design, programming and discussion. The relaxed atmosphere is similar to a start-up and encourages creativity. The technical equipment ranges from 3D printers to laser cutters and CNC mill to the video studio and a woodshop and also provides enough room for fashion design and textile processing.

To the Website of the Maker Space.

The following contents are in German, as the events / courses themselves take place in German.

Hinweise zu Laborkursen während der Corona-Zeit

Liebe Lehrkräfte,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Laborkursen.

Wir sind überzeugt, dass unsere Schülerlabore auch in dieser besonderen Zeit ein attraktives Angebot für Sie bereit halten, allerdings ist der Kursbetrieb aufgrund geltender Hygienevorschriften und Verordnungen derzeit nur mit gewissen Einschränkungen möglich.

Bitte beachten Sie:

  • In der experimenta und teilweise auch in den Laborräumen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Pro Laborkurs sind max. 28 Schülerinnen und Schülern plus zwei Begleitpersonen zulässig.
  • Bei mehr als 14 Teilnehmenden teilen wir die Gruppe auf zwei Laborräume auf.
  • An unseren Kindergartenkursen dürfen max. 10 Kinder plus zwei Begleitpersonen teilnehmen.
  • Im Informatik-Labor können wir leider nur 15 Schülerinnen und Schüler plus eine Begleitperson zulassen.Größeren Gruppen bieten wir an, einen Laborkurs einmal vormittags und einmal nachmittags für je eine Teilgruppe durchführen. Die jeweils andere Gruppe kann währenddessen unsere Ausstellung besuchen. Das setzt voraus, dass Sie einen Informatik-Kurs als ganztägigen Besuch bei uns einplanen.
  • In unserer Experimentierküche sind momentan nur 12 Teilnehmende plus eine Begleitperson zugelassen.
    Größeren Gruppen bieten wir an, einen Laborkurs einmal vormittags und einmal nachmittags für eine Teilgruppe durchführen.
    Die jeweils andere Gruppe kann währenddessen unsere Ausstellung besuchen. Das setzt voraus, dass Sie einen ganztägigen Besuch bei uns einplanen.

Our laboratory courses

Sekundarstufe I

Bau einer Kurbeltaschenlampe: Licht durch Bewegung

In diesem Workshop bauen die Schülerinnen und Schüler eine eigene Kurbeltaschenlampe. Außerdem wird mit elektrischer Energie experimentiert.
Sekundarstufe I

Bau eines Elektromotors

In diesem Kurs erarbeiten wir das Grundprinzip des Elektromotors sowohl theoretisch als auch experimentell. Anschließend bauen die Teilnehmer aus einfachen Komponenten einen echten funktionsfähigen Elektromotor.
Sekundarstufe I

Bau eines Solarmobils

Wir bauen aus vorgefertigten Komponenten ein voll funktionsfähiges solargetriebenes Fahrzeug mit Zahnradübersetzung. Für die unteren Klassenstufen gibt es eine vereinfachte Variante.
Sekundarstufe I

Der Geist des Weines

Mit Methoden, die im Weinlabor zum Einsatz kommen, untersuchen wir die Qualität von Traubensaft, Most und Wein. Außerdem wenden wir technische Verfahren der Weinveredelung an.
Sekundarstufe I

Die Vielfalt der Salze

In diesem Kurs untersuchen wir die Zusammensetzung, das chemische Verhalten und Eigenschaften wie Löslichkeit, pH-Wert und Redoxverhalten verschiedener Salze.
Sekundarstufe I

Elektrische Energie im Haus

In Theorie und Praxis beschäftigen wir uns mit der Wirkung von elektrischer Energie im Haus, führen Funktionstests und Spannungsmessungen durch und „verkabeln“ schließlich ein Modellhaus.
Sekundarstufe I

Elemente – Woraus die Welt besteht

Wir charakterisieren und identifizieren verschiedene Elemente durch Flammenfärbung und Spektralanalyse und weisen Elemente in Gesteinen und Mineralien nach.
Sekundarstufe I

Energie und Energieumwandlung

In diesem Kurs vermitteln wir die Bedeutung des Themas Energie. Wir arbeiten mit leistungsfähigen Solarzellen und Generatoren und führen spannende Verbrennungsversuche mit chemischen Energieträgern durch, um deren Energieinhalt zu bestimmen.
Sekundarstufe I

Energiespeicherung

Im Rahmen des Kurses lernen die Schülerinnen und Schüler Wege der Speicherung von Energie kennen und bewerten. Sie bauen selbst eine einfache Form eines chemischen Energiespeichers nach und experimentieren mit einer Brennstoffzelle, zwei Typen von Wärmespeichern und dem Modell eines Pumpspeicherkraftwerks.
Sekundarstufe I

Faszination Farben

Der Kurs vermittelt die Wirkung des Umgebungslichts auf unsere Farbwahrnehmung. Wir zerlegen Licht und lernen verschiedene Formen der Wahrnehmung von Farben kennen, beispielsweise mit Farbkreiseln. Außerdem sammeln die Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen in der digitalen Bildbearbeitung.
Sekundarstufe I

GIS, Jeans und Globalisierung

Woher kommen eigentlich die Güter, die wir täglich konsumieren? Wo werden sie hergestellt und unter welchen Bedingungen geschieht dies? Diesen Fragen gehen die Schüler und Schülerinnen anhand verschiedener Geoinformationssysteme (GIS) auf den Grund.
Sekundarstufe I

Grosse Gummibärenfabrik

In Vierergruppen verarbeiten die Teilnehmer*innen Obst zu Saft und kochen diesen zu Sirup ein. Sie stellen selbst Gummibären her und setzen dabei ihren eigenen Sirup zum Anfärben und Aromatisieren ein.
Sekundarstufe I

Grundlagen der Elektrizität

In diesem Kurs untersuchen wir, wo und wann Strom fließen kann, welche Effekte der Stromfluss mit sich bringt und welche Gefahren er birgt.
Sekundarstufe I

Karten lesen lernen: Orientierung mit digitalen Globen

In diesem Kurs üben die Schüler und Schülerinnen die Orientierung mit dem digitalen Globus Google Earth sowie mit analogen Karten. Dabei helfen sie einem Raumschiff in Not, den Weg zurück nach Hause zu finden.
Sekundarstufe I

Klimawandel aus dem All

Satellitenbilder erlauben es, Veränderungen der Erdoberfläche zu untersuchen. In diesem Kurs nutzen wir solche Fernerkundungsdaten, um in einem Geoinformationssystem (GIS) die globale Erwärmung im arktischen Kanada zu untersuchen.
Sekundarstufe I

Laktoseintoleranz

In diesem Kurs weisen wir den Milchzuckergehalt in verschiedenen Milchsorten durch einen Enzymtest nach. Dieses Verfahren wird auch bei der Produktion von laktosefreien Nahrungsmitteln eingesetzt.
Sekundarstufe I

Lebensmittel-Allergie

Wir untersuchen mit dem gängigen immunologischen Nachweisverfahren ELISA, ob Lebensmittel wie Nudeln und Kekse das Allergen Hühnereiweiß enthalten.
Sekundarstufe I

Lebensmittel-Farbstoffe – Was essen wir da eigentlich?

In diesem Kurs entlarven wir die Tricks der Lebensmittelindustrie und unterscheiden künstliche Farbstoffe von natürlichen.
Sekundarstufe I

Löten einer Blinkschaltung

In diesem Kurs bauen wir gemeinsam eine einfache elektronische Schaltung: einen Wechselblinker.
Sekundarstufe I

Mikrocontroller-Programmierung

Ein Großteil der heutigen technischen Geräte wird ganz selbstverständlich von kleinen Computern, sog. Mikrocontrollern, angesteuert. In diesem Workshop lernen die Schüler und Schülerinnen, was ein Mikrocontroller ist und wie sie ihn in der Arduino-Entwicklungsumgebung einfach selbst programmieren können. Hierfür nutzen wir die textuelle Programmiersprache C in vereinfachter Form.
Sekundarstufe I

Nachweis einer Infektion

Wir simulieren die Ausbreitung einer Viruserkrankung in einer Population und bestimmen Infizierte mittels der ELISA-Technik. Damit fördern wir das Bewusstsein der Jugendlichen für die Gefahren einer Virusinfektion.
Sekundarstufe I

Naturkosmetik selbst gemacht

Wir erarbeiten und entwickeln in Kleingruppen ein eigenes Naturkosmetikprodukt aus vielen Inhaltsstoffen wie Emulgatoren, Wirk-, Zusatz- und Duftstoffen.
Sekundarstufe I

Programmier-Werkstatt

Im Alltag oft übersehen, enthalten die meisten modernen Geräte Mikrocontroller zur Ansteuerung. In diesem Kurs entwickeln die Schülerinnen und Schüler eigene kleine Geräte mit einem solchen als Basis und programmieren ihn nach ihren Vorstellungen. Wir nutzen hierzu die graphische Programmiersprache Ardublockly (ähnlich Scratch).
Sekundarstufe I

Radioaktivität im All und Alltag

Wir testen Materialien für ein Modell-Raumschiff, das Passagiere vor Strahlung schützt und beobachten die Spuren von Strahlung in einer Nebelkammer.
Sekundarstufe I

Roboter auf Mission

Wir entwickeln ein Grundverständnis für Roboter, ihre Steuerung und Programmierung. Dazu schicken wir eigene Roboter auf Missionen.
Sekundarstufe I

Säuren und Basen

Wir bauen eine Titrationsapparatur auf und führen eine Säure-Base-Titration sowie eine Leitfähigkeitstitration durch. Außerdem beschäftigen wir uns in einem Tüpfeltest mit der Funktionsweise eines Puffers.
Sekundarstufe I

Starke Stärke

In diesem Kurs extrahieren wir Stärke aus der Kartoffel, weisen diese nach und stellen Stärkefolie, Stärkekleber und Einweggeschirr auf Stärkebasis her.
Sekundarstufe I

Stofftrennung

Ausgangspunkt unseres Kurses ist das Thema Recycling. Die Teilnehmer erlernen klassische chemische Trennverfahren wie Sieben, Lösen und Filtrieren und trennen damit ein unbekanntes Stoffgemisch auf.
Sekundarstufe I

Unser Restaurant

In ihrer eigenen Restaurantküche kochen die Schüler/-innen arbeitsteilig verschiedene Gänge. Der Tisch wird eingedeckt und durch Serviettendekorationen ansprechend gestaltet. Das Genießen des eigenen Menüs in schöner Atmosphäre bildet den Höhepunkt des Kurses.
Sekundarstufe I

Verdauung – die Reise der Speise

Durch verschiedene Experimente erfahren wir, welche Verdauungsreaktionen in unserem Körper ablaufen, welche Rolle Enzyme dabei spielen und was sie zur Aktivierung brauchen. Außerdem erforschen wir Dünndarm und Zellatmung.
Sekundarstufe I

Vom Steinsalz zum Kochsalz

In diesem Kurs gewinnen wir aus Bad Friedrichshaller Steinsalz küchenfertiges Kochsalz – unter Anwendung verschiedener Stofftrennungsverfahren. Jedes Schülerteam stellt dabei eigenes Kochsalz her.
Sekundarstufe I

Wärme und Wärmetransport

In diesem Kurs untersuchen wir drei Transportformen von Wärmeenergie: Wärmeleitung, Wärmeströmung und Wärmestrahlung. Zum Abschluss baut jeder Teilnehmer ein thermisches Aufwindrad.
Sekundarstufe I

Wasseruntersuchung

Hier untersuchen wir verschiedene Wasserproben auf charakteristische Messgrößen wie den pH-Wert, die Leitfähigkeit und den Sauerstoffgehalt. Außerdem bereiten wir verschmutztes Neckarwasser auf.
Sekundarstufe I

Wertsache Müll

Was ist eigentlich Recycling? Warum ist Mülltrennung sinnvoll? Welche Methoden zur Reduzierung des Müllaufkommens sind denkbar? Diese und andere Fragen zum Thema Müll werden im Kurs auch ganz praktisch bearbeitet: wir schreddern Plastikabfall und machen etwas Neues daraus und stellen eine biologisch abbaubare Schale her.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.