Kindergarten

Faszination Magnetismus

Altersangabe: 4-6 Jahre
Die Schülerinnen und Schüler gehen in spannenden Experimenten dem Thema Magnetismus nach und erkunden, wie ein Magnet funktioniert. Jedes Kind stellt zudem sein eigenes Angelspiel her.

Wir fragen uns:

  • Welche Materialien sind magnetisch?
  • Welche Eigenschaften hat ein Magnet?

Ein Magnet ist  faszinierend: Man kann die Wirkung von Magneten zwar direkt beobachten und sogar spüren, aber die Ursache für ihre Anziehungskraft bleibt uns zunächst verborgen.

Im Kurs gehen wir dem Geheimnis des Magnetismus auf den Grund. Bei einem lustigen Bewegungsspiel machen die Kinder ihre eigene Erfahrung mit dem Prinzip „Anziehen und Abstoßen“: Mit ihrem Magneten gehen sie im Raum auf die Suche nach „anziehenden“ Materialien. Sie berichten, was sie erfahren haben und wir spielen diese Erfahrung in der Gruppe nach. Gemeinsam finden wir dann heraus, dass Magnete manche Gegenstände auch abstoßen können. Ein kleines Geschicklichkeitsspiel beendet diesen Teil des Kurses.

Im zweiten Teil baut jedes Kind ein eigenes Angelspiel, komplett mit dazugehörigem Teich. Dabei wird gesägt, geschraubt und Gewinde geschnitten – eine schöne Aufgabe, um die motorischen Fertigkeiten und Fähigkeiten im Umgang mit Werkzeug zu verfeinern. Zum Schluss wird das Angelspiel noch farbig angemalt. Das Spiel dürfen die Kinder dann mit nach Hause nehmen.

  • Kursdauer
    2 Stunden inkl. Pause
  • Kursort
    Bis Januar 2019 auf unserem Wissenschaftsschiff "MS experimenta". Ab Februar 2019 im Archimedes-Labor.
  • Teilnehmerzahl
    max. 20 Teilnehmer
  • Kosten
    3,00 Euro Materialkosten pro Kind, mindestens 30,00 Euro. Sollte die Kursgebühr aufgrund geringer Teilnehmerzahlen unter den Mindestbetrag fallen, so wird der Mindestbetrag erhoben. Zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt.