Kindergarten

Schwimmen und Sinken

Altersangabe: 4-6 Jahre
Wir experimentieren rund um das Thema Schwimmen und Sinken und basteln mit den Kindern ein Fantasie-Wassertier.

Wir fragen uns:

  • Welche Gegenstände schwimmen?
  • Welche Gegenstände sinken?

Dass Schiffe schwimmen können, weiß jeder. Aber kann Knete schwimmen? Die Kinder probieren es aus: Jeder versucht ein Stück Knetmasse so zu formen, dass es schwimmen kann. Dann testen wir unterschiedlichste Materialien auf ihre Schwimmfähigkeit. Was schwimmt und was geht unter? An der Badewanne mit Sichtfenstern kann man das besonders gut beobachten. Wir klären auch, warum ein Boot schwimmen kann, obwohl es meist aus sehr schwerem Material besteht.

Danach bastelt jedes Kind ein Fantasie-Wassertier und stellt es der Gruppe vor. Es gibt nur eine Regel: Je kreativer, desto besser! Am Ende tummeln sich die unterschiedlichsten Tiere aus ganz verschiedenen Materialien in unserem Aquarium. Selbstverständlich darf jedes Kind sein Wassertier mitnehmen.

Im Kurs lernen die Kinder, wie Material und Form von Gegenständen beschaffen sein müssen, damit diese schwimmen können. Beim Basteln werden zudem ihre motorischen Fähigkeiten trainiert.

  • Kursdauer
    2 Stunden inkl. Pause
  • Kursort
    Bis Januar 2019 auf unserem Wissenschaftsschiff „MS experimenta“. Ab Februar 2019 im Archimedes-Labor.
  • Teilnehmerzahl
    max. 20 Teilnehmer
  • Kosten
    3,00 Euro Materialkosten pro Kind, mindestens 30,00 Euro. Sollte die Kursgebühr aufgrund geringer Teilnehmerzahlen unter den Mindestbetrag fallen, so wird der Mindestbetrag erhoben. Zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt.