• Home
  • Forscherwelten

DIE FORSCHERWELTEN
KURSLABORE, SCHÜLERFORSCHUNGSZENTRUM, MAKER SPACE UND FORUM

Wie programmiert man einen Roboter? Wie stellt man Gummibärchen her? Und wie kommt man mit der DNA-Analyse dem Täter auf die Spur? In acht hochwertig ausgestatteten Laboren warten spannende Versuche auf Schulklassen und Kindergartengruppen. Die über 50 Laborkurse decken viele Themen der baden-württembergischen Bildungspläne für alle Altersgruppen ab und vermitteln Phänomene aus Biologie, Chemie, Physik und Informatik spielerisch und interaktiv. In unserer Experimentierküche kommen sowohl Bratpfannen und Töpfe als auch 3D-Lebensmitteldrucker zum Einsatz. Auch Erwachsene können hier noch noch viel entdecken – beispielsweise die Geheimnisse der Molekularküche. Das Schülerforschungszentrum unterstützt junge Forscherinnen und Forscher zudem aktiv bei ihren ersten wissenschaftlichen Arbeiten.

Ab sofort buchbar - klicken Sie dazu in der jeweiligen Kursbeschreibung auf den "Buchen-Button"

Unsere Laborkurse

Grundschule

Grosse Pflanzenforscher

Wir untersuchen den Aufbau von Pflanzen, entdecken, was Pflanzen zum Leben brauchen und wie sich Samen verbreiten. Darüber hinaus stellt jedes Kind im Kurs eigene Samenbälle her.

Mehr erfahren

Grundschule

Hast Du Töne?

Neben spannenden Experimenten zum Thema Schall steht das Herstellen eines eigenen Musikinstrumentes im Mittelpunkt des Kurses. In einem gemeinsamen Abschlusskonzert können die Kinder ihr selbst gebautes Instrument dann erproben.

Mehr erfahren

Grundschule

Salz – das weiße Gold

In kleinen Teams wird an verschiedenen Stationen mit Salz experimentiert. Die Kinder stellen selbst Salzkristalle her.

Mehr erfahren

Grundschule

Sehen und gesehen werden

Durch eigene Erfahrungen und Erkenntnisse lernen die Kinder in diesem Kurs die Bedeutung von Farben und Reflektoren kennen.

Mehr erfahren

Grundschule

Unter Strom!

Im Kurs erfahren die Schülerinnen und Schüler durch entdeckendes und handlungsorientiertes Lernen, wie ein geschlossener Stromkreis aufgebaut wird und welche Gefahren von Strom ausgehen. Jedes Kind stellt zudem ein eigenes „Zitterspiel“ her.

Mehr erfahren

Grundschule

Volle Wind- und Wasserkraft voraus!

Um Energieumwandlung sichtbar und begreifbar zu machen, baut jedes Kind ein Wind- oder Wasserrad. Dabei wird der Umgang mit verschiedenen Werkzeugen geübt.

Mehr erfahren

Grundschule

Was für ein Wetter?

In kleinen Gruppen beschäftigen wir uns mit den Wetterphänomenen. Im Kurs werden einfache Messgeräte für die Wetterbeobachtung zu Hause oder in der Schule hergestellt.

Mehr erfahren

Grundschule

Was liegt da in der Luft?

In diesem Kurs erspüren die Teilnehmer Luft mit ihren verschiedenen Sinnen. Sie experimentieren zu den Eigenschaften der Luft und stellen abschließend ein Luftballonauto her, das in einem Abschlussrennen getestet wird.

Mehr erfahren

Grundschule

Welchen Weg geht das Licht?

Die Kinder kommen den Phänomenen der Lichtstrahlen auf die Spur – von der Lichtquelle über die Reflexion bis zum Auge. Sie entdecken Streuung, Bündelung und geradlinige Ausbreitung durch Experimente mit dem Spiegel, der Linse und dem Prisma. Jedes Kind baut sein eigenes Kaleidoskop.

Mehr erfahren

Grundschule

Wer baut die beste Brücke?

In Kleingruppen planen und bauen die Schülerinnen und Schüler eine Brücke. Am Ende werden die Bauwerke bewertet und jeder erhält eine Urkunde und ein Foto. Bonuspunkte gibt es z. B. für besonders leichte oder umweltfreundliche Konstruktionen.

Mehr erfahren

Unsere Laborkurse