Coaching-Seminar für die First Lego League Challenge

01.

Januar
 

Das Schülerforschungszentrum der experimenta lädt herzlich zum zweitägigen Coaching-Seminar für die First Lego League Challenge (FLL) ein! Das Seminar am 24. und 25. September 2021 richtet sich an Erwachsene, die ein FLL-Team betreuen möchten.

Beim Seminar machen wir Teamcoaches für ihre Aufgaben fit.

Der FLL-Experte und Student der Mechatronik und Robotik an der Hochschule Heilbronn, Lukas Neuburger, führt durch das interaktive Seminar.

Inhalte des Coaching-Seminars sind unter anderem die Grundlagen für die Teilnahme am Wettbewerb, die Erläuterung der verschiedenen Wettbewerbsbausteine sowie praktische Übungen zur Roboter-Konstruktion und der Roboter-Programmierung. Anhand der Wettbewerbsaufgaben und -spielfelder aus den Vorjahren werden gemeinsam die gelösten Aufgaben gemeistert.

Der Forschungs- und Roboter-Wettbewerb First Lego League wird jährlich weltweit ausgetragen. Die experimenta ist jährlicher Ausrichter des FLL-Regionalwettbewerbs Heilbronn.

Der nächste Wettbewerb wird am 22.01.2022 bei uns stattfinden.

Rückfragen zu Inhalt und Organisation beantworten wir gerne. Wir sind per E-Mail erreichbar unter: wettbewerbe@experimenta.science

Weitere Informationen zum FLL-Coaching-Seminar

Dieses Seminar richtet sich an Lehrkräfte und andere Personen, die ein First Lego League-Team als Coach begleiten oder das zukünftig tun möchten. Im ersten Seminarteil behandeln wir Allgemeines zum FLL-Wettbewerb, damit auch Coaches mit wenig bzw. ohne Hintergrundwissen leicht in die Thematik starten können.

Im Folgenden werden die Grundzüge der Teamkoordination sowie die ersten beiden Teilwettbewerbe, der Forschungsauftrag und die Grundwerte, erläutert und Herangehensweisen sowie Methoden zur Lösung der dargebotenen Aufgaben dargestellt.

Der zweite große Abschnitt des Seminars zeigt die Herangehensweise an den Roboterbau auf. Hier werden in mehreren Schwierigkeitsgraden Konstruktionsmethoden und Herangehensweisen zum Roboterbau erörtert und im Folgenden auch praktisch umgesetzt. Um über den Einstieg in die First Lego League hinaus etwas aus diesem Teil des Seminars mitzunehmen, werden wir hier zwar auch mit den Grundlagen der Konstruktion beginnen, werden aber auch Vorgehensweisen für den Bau von fortgeschrittenen und Profi-Robotern kennenlernen und umsetzen.

Der dritte Teilabschnitt beschäftigt sich mit der Programmierung der am ersten Tag aufgebauten Roboter. Wir starten bei den Grundzügen der Programmierung mit einzelnen Programmblöcken und deren Eigenschaften und arbeiten uns durch mehrere Level bis zum Profiniveau vor.

Das erlangte Wissen wird im finalen Schritt umgesetzt, wenn wir die Roboter fahren sehen. Um die Konstruktion und die Programmierung in einen Kontext zu setzen, werden schließlich die Aufgaben des Robot Games, des vierten Teilbereichs der FLL, praktisch umgesetzt.

Beginn / Ende

Start: 24.09.2021 09:30 Uhr
Ende: 24.09.2021 17:00 Uhr

Start: 25.09.2021 09:30 Uhr
Ende: 25.09.2021 17:00 Uhr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Jetzt per E-Mail buchen