Online: Bits, Bytes & Elektronen – Wie speichert man Informationen?

17.

November
14:00 bis 16:00 Uhr

Verblüffende Experimente zu kleinen Elektronen und riesigen Datenmengen. Wir lernen zuhause am PC mit elektrischen Bauteilen zu tüfteln. Anschließend entwerfen wir einen „echten“ elektronischen Speicher mit vier Bit.

Was sind Widerstände, Kondensatoren und Transistoren? Wir erforschen alles im Detail und entdecken, wie ein „Elektronengehirn“ funktioniert. Zum Schluss können wir unseren Schaltkreis simulieren.

Zur Kursteilnahme werden ein Computer mit Internetzugang, möglichst mit Webcam, sowie ein moderner Browser benötigt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung ist bis eine Woche vor dem Kurstermin möglich. Bitte geben Sie bei der Buchung den Namen des/der Teilnehmenden an. Dieser wird in anonymisierter Form verwendet, um einen temporären Account zur Nutzung der im Kurs verwendeten Software Tinkercad anzulegen.

Für diesen Online Kurs verwenden wir das Videokonferenz-Tool Cisco WebEx. Eine Installation auf dem teilnehmenden Computer ist nicht erforderlich.

Den Link zur Teilnahme und eine Material-Liste mit im Kurs verwendeten Alltagsgegenständen versenden wir rechtzeitig vor dem Kurs an die zur Anmeldung verwendete Mailadresse.

Voraussetzungen für eine Teilnahme am Online-Kurs:

  • Die Aufsichtspflicht liegt während des Kurszeitraums bei den Erziehungsberechtigten.
  • Für Schäden an technischen Geräten oder Hausrat übernimmt die experimenta gGmbH keine Haftung.
  • Es ist nicht erlaubt, den Kurs aufzuzeichnen bzw. Fotos vom Bildschirm zu machen.

Den oben genannten Voraussetzungen stimmen Sie durch die Buchung zu.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Alter: ab 14 Jahren
Preis: kostenlos
Ort: Online

Jetzt per E-Mail buchen