Sonderausstellung Darm mit Charme: Frau zeigt auf Mikroben auf einem großen Bild

Wir sind nicht allein.
Wie Mikroben im Darm unser Leben beeinflussen.

15.

Februar
19:30 Uhr

Prof. Dr. Dirk Haller, Technische Universität München (TUM) 

Welche Rolle spielen Bakterien im Darm bei chronischen Krankheiten wie Morbus Crohn oder der Krebsentstehung? Dieser Frage geht der Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Dirk Haller in seiner Forschung nach.

Bei der Robert Mayer Lecture spricht der Professor für Ernährung und Immunologie der Technischen Universität München über „Wir sind nicht allein. Wie Mikroben im Darm unser Leben beeinflussen“. Der Vortrag richtet sich an Jugendliche & Erwachsene.

Veranstaltungsort: Diese Veranstaltung findet als Online-Termin statt. Eine Anmeldung ist notwendig und bis maximal 30 Minuten vor Vortragsbeginn möglich. Der Link zum Online-Termin wird von uns rechtzeitig zugeschickt.

Veranstaltungskosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bild: © Cité des sciences et de l’industrie – Universcience

Jetzt per E-Mail buchen