Rückblick: 56. Bundeswettbewerb Jugend forscht

25. Oktober 2021

Ende Mail 2021 fand das Bundesfinale von Jugend forscht statt, in diesem Jahr als rein virtuelle Veranstaltung ausgerichtet von der experimenta als Bundespatenunternehmen.

113 Projekte hatten sich für den 56. Bundeswettbewerb qualifiziert. Die Jurygespräche, die Projektausstellung sowie das Rahmenprogramm des 4-tägigen Wettbewerbs fanden als virtuelle Formate statt – Improvisationstheater, Weinprobe, Workshops und Jufo-Lounge…

Mit zwei spektakulären Preisverleihungen, die live aus der Heilbronner Harmonie übertragen wurden, fand der Bundeswettbewerb am 29. und 30. Mai 2021 seinen krönenden Abschluss. Und wie das hinter den Kulissen aussah, zeigen wir euch in unserer kurzen Doku.

Herzlichen Dank an alle, die diesen Wettbewerb mitgestaltet haben – allen voran an die Teilnehmenden mit ihren tollen Forschungsprojekten, an alle Jury-Mitglieder für ihre ehrenamtliche Arbeit, die Stiftung Jugend forscht, die Gäste und Laudatoren und an alle Dienstleister im Hintergrund.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden